Seit erste Nachrichten veröffentlicht wurden, dass eine Mini-Version der originalen Playstation erscheinen wird, hungern die Fans nach mehr Informationen zu den enthaltenen Spielen. Das Warten hat ein Ende, die 20 Titel, die die PlayStation Classic mitbringen wird, wurden unlängst bekanntgegeben. Was wird also an Bord sein, wenn die Mini-Konsole am 3. Dezember 2018 auf den Markt kommt?

Sämtliche der Spiele werden sich bereits im Speicher der PlayStation Classic befinden, wenn sie am Jubiläumstag auf den Markt kommt – denn der 3. Dezember 1994 markierte den Tag, an dem seinerzeit die erste PlayStation erschien. Neben den Rollenspielklassikern „Final Fantasy VII“ und „Wild Arms“, dem Renn-Urgestein „Ridge Racer Type 4“ und dem 3-D-Jump-'n-Run „Jumping Flash sind noch diese 16 Klassiker enthalten:

„Battle Arena Toshinden”, „Cool Boarders 2”, „Destruction Derby”, „Grand Theft Auto”, „Intelligent Qube”, „Metal Gear Solid”, „Mr Driller”, „Oddworld: Abe’s Oddysee”, „Rayman”, „Resident Evil Director’s Cut”, „Revelations: Persona”, „Super Puzzle Fighter II Turbo”, „Syphon Filter”, „Tekken 3”, „Tom Clancy’s Rainbow Six” und „Twisted Metal”. Neben der Konsole sind auch zwei Controller im Paket enthalten.

Die PlayStation Classic soll für den Preis von 99 Euro über die Ladentheke wandern, Memory Cards wie seinerzeit braucht ihr nicht – die Mini-Konsole emuliert die Speicherfunktionen. Die PlayStation Classic wird nicht nur 45 Prozent kleiner sein als das Original von 1994, sondern zeitgemäß natürlich auch über einen HDMI-Anschluss verfügen.

Quelle: blog.us.playstation.com