Frohlocket und wetzt schon mal die Kufen, oh ihr Freunde digitaler Bodychecks: Die neue NHL-Videospielsaison steht bald an. Am 15. September dieses Jahres erscheint NHL 17 für die Xbox One sowie die Playstation 4. Das Cover der Mutter aller Eishockey-Simulationen ziert diesmal niemand Geringeres als Vladimir Tarasenko, der Stürmerstar der St. Louis Blues.

Doch das sind nicht alle guten Neuigkeiten: Am 28. Juli beginnt überdies die Beta zum neuen Eishockey-Kracher. Ab sofort könnt ihr euch auf eurer One oder PS4 unter http://www.easports.com/nhl/beta dafür registrieren. In gleich drei Modi dürft ihr dann aufs Polygon-Eis hinaus und das neue Spiel ausprobieren: Online Versus, EA SPORTS Hockey League und Hockey Ultimate Team warten darauf, von euch ausgiebig auf Herz und Nieren getestet zu werden.

Bis zum 04. August habt ihr Zeit, NHL 17 umfassend auszuprobieren. Allerhand neue Features warten auf euch, so soll EAs neueste Version des Primus unter den Eishockey-Spielen mit nie da gewesener Kontrolle auf und neben dem Eis glänzen, eine gänzlich neue Spieltiefe bieten, und durch eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten in der EA SPORTS Hockey League glänzen. Oh, und das Beste zum Schluss: Einen schicken neuen Trailer, der euch zeigt, wie ihr zur Legende werdet, gibt es auch noch.