Fans klassischer Konsolen und Spieler, die sich die gute alte Zeit zurückwünschen, erleben dieser Tage stets aufs Neue, dass ihre Gebete erhört werden: Mit dem NES Mini, SNS Mini und bald PlayStation Classic wurden und werden die Mini-Konsolen-Träume der Fans Wirklichkeit. Nun verdichten sich die Gerüchte, dass eine weitere Konsole folgen wird: Die N64 Mini Classic soll die Nächste im Reigen sein.

Bereits Mitte Oktober wurden nicht nur entsprechende Gerüchte immer lauter, dass die N64 Mini Classic kommen wird – auch ein entsprechender Branchen-Leak samt Fotos der neuen Mini sickerte durch. Nun soll nicht nur die Tatsache feststehen, dass die Konsole kommt, sondern auch bereits feststehen, dass Nintendos neuester Nostalgiestreich gleich 30 Spielklassiker an Bord haben soll.

19 Spiele schon bekannt?

Erscheinen könnte die Konsole noch dieses Jahr zu Weihnachten und in ähnlicher Form wie die beiden Vorgänger inklusive zweier Controller und sogar mit vier Controller-Anschlüssen wie das große Original. „Trusted Reviews“ listet im oben verlinkten Artikel gleich 19 Spiele, von denen Nintendo unlängst die Handbücher digital neu auflistete – ein möglicher Hinweis, dass folgende Titel dabei sein könnten:

1080 Snowboarding, Bomberman 64, Donkey Kong 64, Excitebike 64, F-Zero X, Kirby 64: The Crystal Shards, Mario Golf, Mario Kart 64, Mario Party 2, Mario Tennis, Paper Mario, Pokémon Snap, Sin and Punishment, Star Fox 64, Super Mario 64, The Legend of Zelda: Majora’s Mask, The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Wave Race 64, Yoshi’s Story.

Elf Spieltitel wären damit noch offen, uns fehlen vor allem absolute Klassiker wie „Goldeneye 64“ und „Turok: Dinosaur Hunter“ in der Liste, damit Mehrspieler-Duelle unterm Weihnachtsbaum garantiert sind.

Quelle: tvmovie.de