Die wahrlich kreativen Köpfe der Videospielbranche erfreuen sich mittlerweile nicht nur im Land der aufgehenden Sonne einer Popularität, die durchaus mit der von berühmten Schauspielern zu vergleichen ist. Man ist schon lange kein Nerd mehr, nur weil man weiß, dass ein Hideo Kojima für die Metal-Gear-Reihe verantwortlich zeichnet. Na ja, zumindest vor seinen Weggang von Konami, aber egal. Oder dass uns der Herr Fumito Ueda mit ‘Ico’, ‘Shadow of the Colossus’ und dem kürzlich erschienenen ‘The last Guardian’ echte Konsolen-Kunstwerke beschert hat. Doch der wohl berühmteste Spielemacher von allen ist Shigeru Miyamoto! Der Mann, der Videospielen vor allem mit der Super-Mario-Reihe überhaupt erst ein Gesicht gab.

Miyamoto ist völlig verdient eine lebende Legende unter den Gamedesignern und nebenbei erwähnt ein ziemlich lässiger Typ, der nicht nur revolutionäre Ideen ausbrütet, sondern auch ganz gerne mal zur Gitarre greift. Und davon, dass er dieses Instrument recht gut beherrscht, könnt ihr euch im folgenden Video selbst überzeugen, während ihr ihm und der Organic-Hip-Hop-Kombo The Roots dabei lauscht, wie sie den wohl ikonischsten Song der Games-Geschichte performen: natürlich das zeitlose ‘Super Mario Bros. Theme’! Was auch sonst?! Mal schauen, ob es einer von euch dort draußen schafft, dabei nicht mitzuwippen.