Es darf mal wieder fröhlich zur Jagd auf Monster geblasen werden. Capcom stellte auf der diesjährigen E3 mit 'Monster Hunter: World' den neusten Teil der beliebten Action-RPG-Serie vor. Die Veröffentlichung für die PlayStation4 und Xbox One ist für Anfang 2018 geplant, die PC-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Um einen ersten Einblick zu bekommen, gibt es auch einen coolen Ankündigungstrailer zur kommenden Monsterhatz.

In 'Monster Hunter: World' seid ihr einmal mehr als Jäger unterwegs, um grausame Kreaturen suchen und diese in aufregenden Kämpfen zur Strecke zu bringen. Dieses Mal in einer bunten Spielwelt mit einem lebendigen Ökosystem mit weitläufigem, sich ständig veränderndem Terrain. Entweder, ihr zieht alleine los – oder gemeinsam mit drei weiteren Huntern, um spannende Abenteuer zu erleben. Dabei kommt ein neuartiges Drop-In-Multiplayer-System zum Tragen, das kooperatives Spielen über Regionsgrenzen hinweg zwischen Japan und dem Westen ermöglicht und so erstmals die Spielergemeinschaften vereint.

Weiterhin im Spiel wird das Skill-basierte Aufstiegs- und Crafting-Systems sein und selbstverständlich unzählige Quests, um Monster zu suchen und zu bezwingen. Am Ende will man einmal mehr der ultimative Hunter werden. Das tolle an 'Monster Hunter: World' ist sicherlich, dass man sich frei in dem lebendigen Ökosystem der Spielwelt bewegt. Zudem bietet die Welt einen dynamischen Tag-Nacht-Wechsel. Die Landschaft und ihre Bewohner spielen eine wichtige Rolle in jeder Quest, da man die umgebende Landschaft, ihr Terrain, ihre Flora und Fauna in Betracht ziehen und zum eigenen Vorteil im Kampf nutzen muss. Da können sich Monsterjäger einmal mehr richtig auf ein einzigartiges Spielerlebnis freuen!