Die Gamescom steht ins Haus – oder ist bereits in vollem Gange, wenn ihr das hier lest. Eigentlich sollte der neue Spielekracher 'Mittelerde: Schatten des Krieges' in der Messewoche erscheinen, doch das Spiel wurde auf den 10. Oktober verschoben. Da wollten es sich die Entwickler von Monolith und Publisher Warner wohl nicht nehmen lassen, wenigstens noch einen neuen Trailer unter die Leute zu bringen, damit die Fans nicht zur wütenden Orkmeute mutieren. Der Clip hört auf den Namen „Monsters of Mordor“ – und ihr findet ihn weiter unten.

So weit ist es bis zum 10. Oktober ja auch nicht mehr hin, wenn das Spiel für Xbox One, die Playstation 4 sowie für den PC erscheint. Fantasy-Fans sollten also schon einmal die Klingen wetzen, wenn – wie im Vorgänger 'Mittelerde: Mordors Schatten' – wieder das Orkblut in Strömen fließt. Doch nicht nur Saurons finstere Horden bevölkern die Reiche von 'Mittelerde: Schatten des Krieges', die ihr als Waldläufer Talion im Spiel durchforstet. Auch jede Menge riesige Bestien machen die Wildnis unsicher.

Der Trailer zeigt einige der schlimmsten Albträume, denen ihr euch entgegenstellen müsst – oder die ihr nutzen könnt, um sie zu unterwerfen und gegen eure Feinde zu richten: Riesige Trolle, zornige Waldgeister, Lindwürmer und Drachen, raubkatzenartige Bestien und anderes Getier bilden dabei nur die Spitze eines Eisbergs, auf der im Trailer vor allem ein alptraumhafter, mächtiger Balrog thront. Ob Waldläufer Talion und der geisterhafte Elbenschmied Celebrimbor solch monströse Feinde meistern, liegt letztendlich natürlich in der Hand und im Geschick des Spielers.