Leute, holt die roten und grünen Schildkrötenpanzer raus, sammelt fleißig Bananenschalen und Hochgeschwindigkeitspilze: Denn was lange in Gerüchten, Halbwahrheiten und Andeutungen durch Netz geisterte, wurde bereits letztes Jahr definitiv: „Mario Kart Tour“ wurde seinerzeit angekündigt – schon Anfang 2018 stand fest, dass der mobile Ableger noch in diesem Jahr erscheinen würde.

Es war im letzten Februar, als Nintendo seinen Fans via Twitter mitteilte, dass ein exklusiver „Mario Kart“-Teil erscheinen würde. Dabei wurde angedeutet, dass das Spiel bereits mit dem Ende des Fiskaljahres 2019 erscheinen könnte. Das wäre bereits im März 2019. Nintendo gab keine weiteren Details zum Spiel bekannt, ebenso wenig wie einen definitiven Veröffentlichungstermin.

Mittlerweile schreiben wir jedoch Anfang 2019, es dürfte nun also nicht mehr lange dauern, bis auf die damalige Ankündigung endlich Informationen zum mobilen Kart-Renner folgen dürften. Was hingegen feststeht: Sobald das Spiel auf so vielen Smartphones weltweit verfügbar sein wird, dürften noch mehr Freundschaften und Familien in die Brüche gehen, als die originalen Teile auf Super Nintendo und N64 seinerzeit an Opfern gefordert hatten.

Wir können es jedenfalls kaum noch erwarten, dass das Jahr 2019 endlich richtig in die Gänge kommt, der Januar endet und bald mehr Infos zu dem Kart-Renner durchsickern.

Quelle: ladbible.com