Angesichts solch gewaltiger Erfolge in den Kinos, wie die „John Wick“-Streifen sie weltweit feiern, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die erste Softwareschmiede der Reihe annehmen würde. Das ist nun passiert, das erste Videospiel zum Superprofi unter den Profikillern wird erscheinen und auf den Namen „John Wick Hex“ hören. Einen ersten Trailer gibt es dazu auch – diesen findet ihr im Anschluss.

„John Wick Hex“ präsentiert sich dabei als rasantes Strategiespiel mit Actionfokus, dessen Prämisse es ist, euch in den Anzug und vor allem die Geisteshaltung von John Wick zu versetzen. Sein „Gun-Fu“ aus der Filmreihe präsentiert sich im Spiel als etwas, das die Entwickler als „kämpferisch choreografiertes Schach“ bezeichnen.

Mehr Anzüge, knappe Munition

Dabei arbeitete das Team von Good Shepherd Entertainment eng mit den Stunt-Koordinatoren der Filmreihe zusammen und ersann ein Gameplay, das dem Spieler abverlangt, jeden Zug von John Wick genau zu überdenken. Dadurch sollen sich die Kämpfe im Spiel genau wie die packenden Filmszenen anfühlen und das strategische Denken fordern.

„John Wick Hex“ soll eine packende Einzelspieler Kampagne in der aus den Filmen bekannten Welt der Auftragsmörder bieten, die es euch erlaubt, weitere Anzüge und Waffen für den Profi freizuschalten. Neben einem unverwechselbaren Grafikdesign sollen auch namhafte Schauspieler aus der Filmreihe wie Ian McShane und Lance Reddick das Spiel von der Konkurrenz abheben.

„John Wick Hex“ wird für Windows PC und Mac exklusiv im Epic Games Store erscheinen, Konsolenversionen befinden sich in der Entwicklung. Ein Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt, MANN.TV hält euch auf dem Laufenden.