Nachdem das erste Homefront aus dem Hause THQ trotz des vielversprechenden Settings eines von Korea besetzten Amerikas weder bei der Presse noch bei den Spielern besonders gut ankam, sollen die Entwickler von den Dambuster Studios die Marke nun zum verdienten Erfolg führen.

Homefront: The Revolution widmet sich dazu dem Guerilla-Krieg gegen die technisch überlegenen Invasoren der KVA. Um gegen die gigantische Feuerkraft des Feindes bestehen zu können, bedient ihr euch eures Heimvorteils, legt Hinterhalte, nutzt Täuschungsmanöver, greift zur Sabotage und zettelt notfalls auf offener Straße eine Rebellion an, um die Besatzungsmächte mit Hilfe der Bevölkerung zurückzuschlagen.

Der aktuelle Trailer 'Guerillakrieg für Anfänger' gewährt euch erste Einblicke in dieses ambitionierte Spielprinzip, bis Homefront: The Revolution am 20. Mai 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheint.