Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles machte Microsoft mit einer äußerst gelungenen Pressekonferenz dem Marktführer Sony eine klare Kampfansage. Ein starkes und vor allem (zeit)exklusives Spiele-Line-up soll die historisch holprige Markteinführung der Xbox One vergessen machen.

Große Hoffnungen setzt man auf das hauseigene Zugpferd Halo, auf welchem schon die 360 erfolgreich in die Herzen der Zockergemeinde einritt. Und nun könnte die Erfolgsmarke mit Teil fünf auch der One Flügel verleihen. Am 27. Oktober ist es so weit, und um die Wartezeit bis dahin zu überbrücken, seht ihr hier schon mal das spektakuläre Intro von Halo 5: Guardians.