Lange und tapfer mussten die Fans ausharren, nun herrscht endlich Gewissheit: Heute hat Rockstar den Veröffentlichungstermin der GTA-5-Versionen für PS4, Xbox One und den PC preisgegeben: Dabei dürfen sich Open-World-Fans auf den aktuellen Konsolen den 18. November 2014 rot im Kalender anstreichen – PC-Nutzer hingegen schauen etwas länger in die Röhre. Sie dürfen erst ab dem 27. Januar 2015 die virtuellen  Straßen von Los Santos unsicher machen.

Wer bereits eine der Varianten des Titels für PS3 oder die 360 besitzt und sich fragt, ob ein erneuter Kauf Sinn macht, den könnten die Features überzeugen: So wird die neue Version nicht nur durch technische Bonbons wie bessere Sichtweite und höhere Auflösung erweitert, sondern bietet zudem brandneue Fahrzeuge und Schießeisen, eine weitaus üppigere Tierwelt und ein nagelneues Vegetationssystem. Wem das noch nicht genügt, der darf sich außerdem auf ein dichteres, glaubwürdigeres Verkehrstreiben und jede Menge zusätzlicher Aktivitäten freuen.

Damit uns bei all dem zusätzlichen Content nicht die Ohren einschlafen, wurden auch die Radiostationen mit satt Remixen und über 100 funkelnagelneuen Songs versorgt. Und Freunde von GTA Online, die auch im Mehrspielermodus nicht genug von Rockstars Mammutprojekt bekommen, dürfen sich auf ein besonderes Gimmick freuen: In der neuen Version seid ihr mit 30 Mann zugleich unterwegs, um die Spielwelt aufzumischen. Als Kirsche auf der Sahnetorte hauen die Rockstars außerdem noch eine Million GTA$ für jeden Käufer raus, die sich auf die beiden Spielmodi verteilen.

Wir hier in der Redaktion können den Release jedenfalls kaum erwarten! Zurück in ein Los Santos, das noch glaubwürdiger und lebendiger wirkt? Und das mit vollem Portemonnaie!? Ja bitte!