Sony-Jünger, Grafikfetischisten und digitale Autonarren sind sich in der Regel bei einer Sache einig: Gemeinsam mit der ‘Forza’-Reihe auf der Xbox bilden Sonys traditionsreiche ‘Gran Turism’-Spiele die Speerspitze der detailverliebten, grafisch atemberaubenden Autosimulationen. Wie gut ist es da, dass ein neuer Teil für die Playstation 4 erscheint. ‘Gran Turismo Sport’ heißt der neueste Ableger, der ganz ohne Seriennummer auskommt und mit einem Trailer glänzt, der es in sich hat.

Einmal mehr stecken hinter dem Spiel die genialen Auto(spiel)enthusiasten von Polyphony Digital, die seit zwei Jahrzehnten für Sony an Gran-Turismo-Titeln werken. Dementsprechend detailverliebte sind die Autosimulatoren, nicht nur in Sachen grafischer Präsentation, sondern auch was den Original-Sound oder das Interieur der Karossen angeht. Der schnöde Begriff „Rennspiel“ wird dem Schaffen dieser Softwareschmiede nicht gerecht.

Vorgestellt wurde ‘Gran Turismo Sport’ auf Sonys Hausmesse, der „Playstation Experience“. Dort wurde auch ein brandneuer Trailer enthüllt, sozusagen frisch von der Fertigungsstraße. Der zeigt die ganze grafische Schönheit des Spiels in atemberaubenden In-Engine-Bildern – wir können nur hoffen, dass auch das fertige Produkt dieser Lebensnähe gerecht wird, denn dann steht Autonarren und solchen, die es werden wollen, ein echtes Liebhaberstück ins Haus. Es gibt bislang noch keinen festen Veröffentlichungstermin, bekannt ist nur, dass ‘Gran Turismo Sport’ 2017 exklusiv für die Playstation 4 erscheinen soll.