Der Kampf gegen die fiesen Locust und die verderbten Lambent-Infizierten ist noch nicht vorbei. Am 11. Oktober schickt sich ‘Gears of War 4’ an, uns einmal mehr in wilde Deckungsschießereien und brutale Nahkampfgefechte zu entsenden. Wer im Besitz einer Xbox One oder eines Gaming-PCs mit Windows 10 ist, kann schon mal das Kettensägen-Bajonett seines treuen Lancers ölen – es gibt wieder Reptilien und jede Menge Kroppzeug mit Blei vollzupumpen und in blutige Teile zu zersägen. Der finale Launch-Trailer zeigt, wohin die Reise geht.

Bei ‘Gears of War 4’ schlüpfen wir mitnichten in die Haut von Marcus Fenix und seiner getreuen COG-Kameraden. Nein, es wird Zeit, den Lancer an eine jüngere Generation weiterzureichen. Am 11. Oktober beginnt auf Xbox One und Windows 10 ein neuer Gears-Zyklus um Marcus‘ Sohn JD Fenix sowie seine Freunde Kait und Del. Nach einem Angriff auf ihr Dorf stehen die Drei einer bis dato unbekannten Bedrohung gegenüber, die nicht nur ihre Freunde und Verwandten bedroht, sondern eine neue Ära des Krieges einleiten könnte und alles Dagewesene in den Schatten stellt.

Der Trailer macht dabei im wahrsten Sinne keine Gefangenen und zeigt überdeutlich, wohin die Reise des neuesten Gears-Spektakels, ‘Gears of War 4’, geht. Auch audiovisuell. Wir freuen uns jetzt schon auf packende Schusswechsel und satte Nahkampf-Action, wenn die Optik und der krachende Sound dieses Trailers der Maßstab des Kommenden sind!