Die Videospielmesse Gamescom in Köln ist in vollem Gange und Fans wissen, was das bedeutet: jede Menge neuer Trailer, Neuigkeiten und Appetitanreger auf kommende Videospielhits. Dort gab es auch bereits neue Szenen aus der Mutter aller Actionkracher zu sehen: Mit „Gears 5“ meldet sich die traditionsreiche „Gears of War“-Reihe zurück – und lässt in ihrem seit jeher beliebtesten Modus die Muskeln spielen.

Ganz recht, der Horde-Modus ist wieder zurück und der Trailer zeigt, wie es dabei zugeht. Einer der beliebtesten Spielmodi aus der Vergangenheit der Reihe erlebt so in „Gears 5“ seine Wiedergeburt, mehr Koop geht nicht. Gemeinsam mit vier Freunden/Verbündeten baut ihr eure Verteidigung auf, bevor Wellen von Gegnern über euch herfallen. Denen setzt ihr mit Knarren und Lancer-Kettensägen zu, bis eure Ultimates bereitstehen.

Mit Luftangriffen, Röntgenblick, Tarnfeld, Übernahme gegnerischer Einheiten per Jack-Drohne, Rollminen oder Geschütztürmen geht es ans Eingemachte. Wenn die Handlung im Einzelspielermodus genauso zu überzeugen weiß, dürfen sich Jünger der brutalen Feuergefechte gegen die Locust mit „Gears 5“ einmal mehr auf ein Highlight freuen. Am 10. September erscheint das Spiel für XBox One und Windows PC sowie per Xbox Game Pass.