Wenn ihr keine Lust habt euch in der Glotze einen Horrorfilm anzuschauen, euch aber dennoch irgendwie gruseln wollt, dann nehmt doch eines der folgenden PC- und Videospiele zur Hand. Wir haben für euch die fünf gruseligsten Spiele aller Zeiten herausgesucht, die euch seelisch, körperlich und geistig fordern und gegebenenfalls bis ins Mark treffen werden. Wer bei den folgenden Spielen nicht einmal heftig zusammenzuckt oder vor Schreck die Tasse Kaffee durch das Zimmer pfeffert, dem können wir auch nicht mehr helfen.

Dead Space
(Third-Person-Shooter / 2008 / Electronic Arts)

In den Tiefen des Weltalls hört niemand deine Schreie. Auch nicht, wenn Spieler in Form des Ingenieurs Isaac Clarke an Bord der USG Ishimura auf einen grandiosen SciFi-Horror-Trip gehen. Allerlei schreckliche Gestalten, mutierte Wesen, Dunkelheit sowie eine beängstigende Hintergrundmusik machten aus Dead Space einen Horror-Shooter par excellence. Eine blutige Schlacht im All, die an die Nerven geht und etliche Schockeffekte bereithält. Ausgelöst wird dies vor allem dadurch, dass man keinen Superhelden spielt, der bis an die Zähne bewaffnet gegen die Monster antritt, sondern als einfacher Ingenieur mit seinem Lasercutter auf dem Schiff zu überleben versucht. Dieser subtile Horror mit seinem düsteren Gewand und überaus heftigen Gegnern macht Dead Space zu einem der fesselndsten Videospiele der letzten Jahrzehnte.

Weitere gruselige Spiele auf der nächsten Seite!