Ubisoft hat einen Trailer zum kommenden Far Cry-Ableger rausgehauen. Genauer gesagt gibt es einen Clip zu „Far Cry New Dawn“, in dem die Reihe in eine post-apokalyptische Welt eintaucht. Das ist natürlich im Trailer unverkennbar, auch, dass es sich um eine First-Person-Shooter-Fortsetzung von „Far Cry 5“ handelt. Wer den fünften Teil bis zum Ende gespielt hat weiß ja, was dort passierte. Und dann haben wir da ja noch den großen Antagonisten, Sektenanführer Joseph „Vater“ Seed, der zum Ende dieses Ankündigungs-Trailers erscheint.

Fans, die „Far Cry 5“ gefeiert haben, werden also gespannt sein, wie es nun in „Far Cry New Dawn“ weitergeht. Aber schon mal ein paar Details zur kommenden Story und Spielinhalten: Siebzehn Jahre nach der globalen Atomkatastrophe landet ihr in einem wilden und schönen, aber auch radikal verändertem Hope County, Montana. Das Leben hat sich allmählich aus dem Chaos erhoben, aber die Überlebenden stehen nun vor einer neuen Bedrohung – den gnadenlosen Highwaymen und ihren Anführerinnen:

Die Zwillinge, Mickey und Lou. Die Zwillingsschwestern und ihre Gruppe von Plünderern, die im gesetzlosen Grenzland aufgewachsen sind, sind nach Hope County gekommen, um alle noch verfügbaren Ressourcen zu beanspruchen. Um diese verheerende Bedrohung zurückzudrängen, müsst ihr den Überlebenden helfen, stärker zu werden, ein provisorisches Waffenarsenal zu schaffen und unerwartete Allianzen zu bilden, um in einer gefährlichen Schlacht um das Überleben zu kämpfen.
 
In der Basis bereitet ihr euch darauf vor, der Bedrohung entgegenzutreten. Die Basis, genannt Prosperity, ist die Festung der Überlebenden. Hier könnt ihr provisorische Waffen und Fahrzeuge herstellen und ihre Helfer sowie Vierbeiner trainieren – einschließlich neuer und vertrauter Gesichter. Während ihr voranschreitet, könnt ihr die Basis für mächtigere Waffen und Ausrüstung ausbauen.

Die Basis ist auch der Startpunkt für Expeditionen. Denn zum ersten Mal in der Geschichte von „Far Cry“ findet die Handlung nicht nur an einem Ort statt. Spannende Expeditionen führen euch zu einzigartigen und denkwürdigen Orten in den USA, einschließlich Sumpfgebieten, Canyons und mehr, an denen ihr wertvolle Ressourcen sammeln und schnell wieder entkommen müsst.

Die eigenständige Fortsetzung von „Far Cry 5“ wird bereits am 15. Februar 2019 für PlayStation 4, die Xbox-One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X sowie PC erscheinen, und kann ab sofort vorbestellt werden.