Ubisoft gibt nach dem ersten Mini-Teaser jetzt in seinem neuen Ankündigungs-Trailer einen tieferen Blick in den kommenden fünften Teil zu 'Far Cry'. Dieser kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. Neben reichlich beeindruckenden Landschaften gibt es jetzt auch die Widersacher zu sehen. In 'Far Cry 5' für PC, PS4, PS4 Pro, Xbox One und Project Scorpio ist dies ein religiöser Kult, der mitten in Montana haust.

Ihr schlüpft hierbei in die Rolle eines Junior-Sheriffs, der im fiktionalen Hope County völlig unvorbereitet auf den besagten Kult stößt. Diese Untergangssekte will mit ihrem mysteriösen „The Project at Eden’s Gate“ Hope County gewaltsam übernehmen. Eure Aufgabe besteht nun darin, die sorgfältig vorbereiteten Pläne von Eden’s Gate zu durchkreuzen und ein Feuer des Widerstands zu entfachen, um euch und die Gemeinde von Hope County zu befreien.

Eine der coolsten Neuerungen in 'Far Cry 5' ist unter anderem der Zwei-Spieler-Koop, mit dem ihr die komplette Kampagne mit einem Freund bestreiten könnt. Endlich wieder im Spiel wird der Map-Editor sein, den Ubisoft zur Verfügung stellt, um eigene Inhalte zu erstellen. Spätestens auf der E3 wird es dann sehr wahrscheinlich nähere Details geben. Der Erscheinungstermin steht allerdings schon fest. So wird 'Far Cry 5' am 27. Februar 2018 in den Handel kommen.