Auch in Dänemark raucht es gewaltig aus den Spieleschmieden. Die Entwickler Ultra Ultra aus Kopenhagen feilen gerade zusammen mit ehemaligen ‚Hitman’-Entwicklern an ihrem Debüt-Game und haben dazu einen sehr coolen Trailer veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um ‚Echo’ ein Third Person-Sci-Fi-Abenteuer, das bereits am 19. September für PC und PS4 erhältlich sein wird. Wenn man sich den Launch-Trailer anschaut, wird einem definitiv schon mal eine coole Science Fiction-Stimmung geboten.

In ‚Echo’ geht es um die mysteriöse En. Sie ist eine Weltraumreisende, die nach einer jahrzehntelangen Odyssee endlich ihr Ziel erreicht. Dies ist ein legendärer Palast an einem nicht näher beschriebenen Ort. Der Prachtbau gilt als Wunder einer alten Zivilisation und es wartet darauf, dass die ersten menschlichen Bewohner dort heimisch werden. Oder wie der Entwickler es zusammenfasst: „Und hier draußen hofft En, die längst vergessene Technologien nutzt, ein Leben zurückzubringen, welches niemals hätte verloren gehen sollen.“

So nett das alles sein mag, der Palast hat eine mörderische Eigenart. Er kann sogenannte Echos erschaffen – Ebenbilder, von in diesem Fall, En. Diese Klone trachten nach dem Leben von En. Das ungemütliche, sie passen sich eurem Spielverhalten an. Die Geschichte soll zudem voller Wendungen und Entdeckungen stecken. 'Echo' hat also auch vom Plot her einiges an starkem Scifi-Material zu bieten, um als Game zu unterhalten. Aber schaut selbst: