Als Videospieler ist man spektakuläre Trailer gewohnt, Woche für Woche erscheinen köstliche Appetitanreger für kommende potentielle Kracher. Doch wenn ihr uns fragt, so spielen lange Gameplay-Demovideos in einer ganz anderen Liga, erlauben sie es doch, dass man sich eine Meinung zum Geschehen eines kommenden Titels bilden kann. Wenn es danach geht, dürfen sich Open-World-Fans „Dying Light 2“ mit ganz dickem Stift vormerken.

Die Entwickler von Techland zeigen nämlich satte 25 Minuten aus ihrem neuen Zombie-Parkour-Werk. Dazu haben sie ein äußerst aussagekräftiges Video zusammengeschnitten, das nun von der Zockergemeinde genossen werden darf – und wenn wir „genossen“ schreiben, so meinen wir das auch:

Denn wir sehen nicht nur die Engine in ihrer ganzen Pracht und das ruppige Spielgeschehen, das sich definitiv nur an erwachsene Videospieler richtet, sondern auch, wie sich die offene Spielwelt von „Dying light 2“ auf beeindruckende Weise verändert, je nachdem, wie die Spieler sich entscheiden – zum Beispiel, wenn es darum geht, welcher der Parteien im Spiel man sich anschließt.

Kämpfe gegen Zombies, das Überwinden von Hindernissen mit Parkour, alles, was „Dying Light 2“ zum potentiellen Kracher macht, kann in diesem Video bereits erlebt werden. Irgendwann Mitte 2020 soll der Titel erscheinen, bedient werden PC, XBox One und PlayStation 4.