Es gibt neue Informationen zu einem der am meisten ersehnten Videospiele dieses Jahres, einen neuen Trailer sowie endlich einen Veröffentlichungstermin: Auf der Videospielmesse E3, die zurzeit in Los Angeles in Kalifornien (USA) läuft, enthüllte Publisher Bethesda während seiner Pressekonferenz, wann die Dämonen-Schnetzelei „Doom Eternal“ auf die Menschheit losgelassen wird. Den Trailer findet ihr unter dieser Kurzmitteilung.

Im Winter ist es soweit – am 22. November 2019 wird uns wieder mit dem Höllenfeuer eingeheizt, um die kalte Jahreszeit actionreich aufzutauen. Einmal mehr schlüpfen wir bei „Doom Eternal“ in den Panzeranzug des Doom-Slayers, um uns in der Fortsetzung der Handlung von „Doom“ (2016) erneut mit der teuflischen Brut zu messen und dem infernalischen Gesocks eine satte Dosis aus Schrotflinte und Plasmaknarre zu verpassen.

Zwei gegen einen

Klassische Gegner werden euch dabei wieder zusetzen, ebenso wie neues höllisches Dämonengeschmeiß. Neben neuen Gegnern und Waffen hat „Doom Eternal nicht nur ein noch schnelleres Gameplay mit zahlreichen Bewegungsmöglichkeiten wie Doppelsprung oder Klettern per Greifhaken im Gepäck: Neue Modi wird das Spiel bieten, darunter einen, in dem ein Slayer gegen zwei menschliche Mitspieler antritt.

Der Clou dabei: Die anderen beiden Spieler kontrollieren Dämonen und setzen ihrem Gegner in diesem besonderen Multiplayermodus koordiniert zu, während der als professioneller Teufelsschlächter wiederum entsprechend Schaden austeilt. Wir sind uns sicher, dass bis zum 22. November noch weitere Infos durchsickern werden, ehe das Spiel für PC, XBox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheint.