Alle Überlebenskämpfer müssen nicht mehr lange warten, bis der potenzielle Zombie-Survival-Hit „Days Gone“ seine Open World öffnet. Dann geht es für den Spieler in eine Welt voller hungriger Zombies, die alles und jeden überrannt haben. Kein Ort mit Zeit zum Kaffeetrinken, sondern einerm, an dem es zu jeder Sekunde um Leben und Tod geht. Kein Wunder, dass Genrefans sehnsüchtig auf „Days Gone“ warten.

Um den Hype bis dahin noch weiter anzuheizen, wurde nun ein beeindruckender Cinematic Trailer veröffentlicht. Mittendrin natürlich unser Hauptdarsteller, Deacon St. John, der sich in einer ausweglosen Situation befindet. Umzingelt von einer Horde Zombies, im Game 'Freaker' genannt, muss er sich was überlegen. Denn er hat nur noch eine Kugel im Lauf seiner Waffe. Ein stimmungsvoller, wie spannender Cinematic Teaser, der auch gut die Atmosphäre des Spiels einfängt.

In „Days Gone“ erlebet man mit dem Biker-Outlaw ein waschechtes Zombie-Abenteuer als einer der letzten Überlebenden der Menschheit. Das Ganze spielt zwei Jahre nach einer globalen Epidemie, die den Großteil der Menschen in Zombies verwandelt hat. In die Wildnis Nordamerikas sind derweil große Gruppen Überlebender geflüchtet. Doch Deacon versucht, diese Lager in den Wäldern zu vermeiden – und versucht sein Glück auf den Straßen mit seinem Bike.

Doch egal wohin es ihn zieht, überall lauen Gefahren und der Tod. „Days Gone“ verbindet wunderbar Open World, Action-Adventure und Survival-Horror in einer stimmungsvoll, düsteren Spielwelt. Daher sollten sich alle Interessierten den 26. April 2019 dick im Kalender anstreichen, denn dann erscheint „Days Gone“ exklusiv für PlayStation 4.