Bereits im kommenden Monat November bricht auf den PCs und Konsolen dieser Welt der Zweite Weltkrieg wieder aus. Das mit dem heiß erwarteten neuesten Teil der „Call of Duty“-Shooter-Reihe. Wie bei den Titeln vorher schon fast Usus, gibt es auch zu „Call of Duty: WWII“ einen Live-Action-Trailer mit dem Titel „Reassemble“… und der hat es wahrlich in sich. Activision und 72 And Sunny haben hier ein cooles Filmchen gedreht, das an „Ocean's Eleven“ erinnert.

Ähnlich wie im Gaunerkultfilm wird auch im Live-Action-Trailer zu „CoD“ eine Crew zusammengetrommelt. Genauer gesagt will der Protagonist seinen alten Gamer-Clan wieder zusammentrommeln. Was allerdings leichter gesagt als getan ist, wie im witzig inszenierten Video zu sehen. Am Ende gilt es nämlich eine starke Truppe an der Hand zu haben, die ihre Aufgaben im Zweiten Weltkrieg erledigen muss. Da haben Activision und 72 And Sunny ganze Arbeit geleistet und einen tollen Appetizer zum Game erschaffen.

Die Story hinter „Call of Duty: WW2“ und der Solokampagne: Ihr werdet als Red Daniels, Rekrut der 1st Infantry Division, zuerst mal an die Normandie geschickt. Dort zusammen mit Kamerad Zussman direkt an den Strand von Omaha Beach, wo es am D-Day bekanntlich überaus brutal und blutig zuging. Von dort aus geht es gegen die Nazis über Paris bis nach Aachen. Egal ob Mehrspieler-Fans oder solo, auf „Call of Duty: WWII“ können sich alle Fans von Kriegsshootern freuen. Am 03. November 2017 ist es dann soweit, wenn der Titel für  PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint!