Spieletrailer neigen naturgemäß dazu, sich inhaltlich zu wiederholen, weswegen sich oft schon vor Erscheinen des Titels ein „Kenn ich schon!“-Effekt einstellt. Insbesondere wenn die Werbedichte so hoch ist, wie bei einem Call of Duty, das uns ja nun schon seit geraumer Zeit mit Spielschnipseln bombardiert.

Im Sinne des Spieles, das schließlich ausgetretene Pfade zu verlassen versucht, dachte man sich also: „Warum die ganze Sache nicht mal ein wenig aufpeppen?“, und schnappte sich zu diesem Zweck Regisseur und Drehbuchschreiber Peter Berg ('Lone Survivor') mit dem Auftrag: „Mach mal!“

Was dabei herauskam, ist zwar nicht in Spielgrafik, soll euch jedoch einen Eindruck des variantenreichen Gameplays vermitteln. Wir finden das Ergebnis sehr gelungen und freuen uns auf den Tag, an dem Spiele tatsächlich so aussehen.