Nicht mehr lange und es darf bei „Borderlands 3“ wieder nach Herzenslust gemeinsam mit Freunden geballert werden. Jede Menge Mutanten und Raider werden durchsiebt, während loot-süchtige Spieler das Ödland von Pandora nach Schätzen durchsuchen und aus einem ganzen Ozean voller Knarren ihren Liebling auswählen dürfen. All das natürlich einmal mehr in einer abgefahrenen Handlung. Wie abgefahren all das wird, zeigt dieser neue Trailer.

Der betont vor allem, wie viel Spaß die Ödland-Ballerei gemeinsam macht – und kommt mit einer für eine solche Actionorgie einmaligen Musikauswahl daher. Musikalisch wird das Ganze vom Alltime-Evergreen „So Happy Together“ von The Turtles begleitet. Passend zu der Hippie-Hymne von 1967 ist auch der Trailer zu „Borderlands 3“ ein Kaleidoskop psychedelischen Irrsinns.

Ein irres Synchron-Ballett mit Wummen, bei dem statt Blutflecken Rosen den Boden zieren, Arm in Arm Raider gemetzelt werden, Farben und Lichter sprühen und schon mal Psychos auf einer Pistolenkugel reiten – ganz im Stile des Filmklassikers „Dr. Strangelove“ und seines berühmten Ritts auf der Atombombe. Die Frage muss erlaubt sein, was die Entwickler bei Gearbox eigentlich so den ganzen Tag nehmen … wir wollen auch was davon.

„Borderlands 3“ erscheint am 13. September 2019 für PlayStation 4, XBox One, den PC (Epic Game Store) und Googles Game-Streaming-Dienst Stadia.