Blizzard Entertainment lädt am 04. und 05. November abermals zur Hausmesse, der BlizzCon 2016. In diesem Jahr einmal mit den Spieleuniversen ‘WarCraft’, ‘Diablo’ sowie ‘StarCraft’. Außerdem gibt es was zu feiern, denn das Kultunternehmen Blizzard Entertainment wird 25! Auf dem alljährlichen Me-gaevent im Anaheim Convention Center stehen nicht nur die neuesten und kommenden Produkte des Unternehmens im Blickpunkt, sondern auch aktuelle Entwicklungen, spannende eSports-Turniere sowie natürlich Party ohne Ende für alle Blizzard-Fans.

Weitere Highlights sind ohne Frage diverse Podiumsdiskussionen mit Entwicklern, aber auch Kunstwerke und Kostüme aus der Community sowie der Auftritt des legendären und Grammy-gekrönten Pop-Parodisten „Weird Al“ Yankovic. Ein rundes, zweitägiges Spielefestival, das auch dieses Jahr wieder frühzeitig ausverkauft war. Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment: „Wir können es kaum erwarten, gemeinsam 25 Jahre Blizzard-Spiele auf der diesjährigen BlizzCon zu feiern. Das ganze Wochenende über wird es erstklassige E-Sports-Action geben, wir werden Neuigkeiten zu unseren Spielen enthül-len und als Teil der Abschlusszeremonie haben wir ‘Weird Al’ Yankovic, der selbst bekennender Geek ist. Wir freuen uns darauf, endlich wieder mit unseren Freunden und Gamern aus der ganzen Welt zusammenzukommen.“

Die pompöse Eröffnungszeremonie beginnt am heutigen Freitag um 11.00 Uhr Ortszeit (19.00 Uhr MEZ). Fans hoffen derweil, dass zum 20-jährigen Jubiläum der Diablo-Serie ein vierter Teil angekün-digt wird. Ein ‘Diablo 4’ wäre wirklich ein echtes Highlight, aber bis dato gibt es hier nur wilde Speku-lationen. Oder wird es am Ende „nur“ eine Erweiterung für ‘Diablo 3’ geben? Oder doch was ganz anderes? Wir werden es bald wissen.

Alle daheimgebliebenen Blizzard-Jünger können übrigens mit dem Erwerb des virtuellen BlizzCon-Tickets das Spektakel in Anaheim live und in HD miterleben. Darüber hinaus warten beim Kauf des virtuellen Tickets coole Ingame-Goodies.

Offiziellen BlizzCon-Webseite