Blizzard Entertainment startet am kommenden Freitag wieder seine Hausmesse, die BlizzCon 2014. Auf dem Megaevent vom 07. bis 09. November gibt es einiges zu feiern. Im wieder einmal ausverkauften Anaheim Convention Center kommen natürlich alle Fans der Spieleuniversen Warcraft, Diablo und Starcraft total auf ihre Kosten. Auf der mittlerweile achten hauseigenen Entertainment-Messe steht vor allem die, kommende Woche erscheinende, fünfte Erweiterung von Blizzards MMO-Millionenseller „World of Warcraft: Warlords of Draenor“ im Fokus.

Die geballte Ladung Gaming-Unterhaltung startet am Freitagabend um 20 Uhr mit der Eröffnungszeremonie. Dort werden auch alle aktuellsten Neuigkeiten über sämtliche Blizzard-Spiele bekannt gegeben. Zudem gibt es über die Tage sowohl Kostüm- und Talentwettbewerbe moderiert von Comedian Chris Hardwick, spannende „Hearthstone“-, „StarCraft II“- und „World of Warcraft Arena“-Championship-Matches zu sehen, als auch Diskussionsrunden mit den Entwicklern. Außerdem gibt es den „Heroes of the Storm“ BlizzCon-Brawl sowie das Vorstellungsturnier zum kommenden Blizzard-Brocken. Am Sonntagabend lassen dann die Metal-Thrasher von Metallica die BlizzCon-Bühne beben und schließen damit die Tore zum diesjährigen Event-Wochenende.

Alle daheimgebliebenen Blizzard-Jünger können mit dem Erwerb des virtuellen BlizzCon-Tickets das Spektakel in Anaheim Live und in HD miterleben. Außerdem warten beim Kauf des virtuellen Tickets coole In-Game-Goodies. Zur offiziellen Webseite.