Da wird sich wohl nicht nur die Zockergemeinde freuen. Wie jetzt bekanntwurde, ist eine TV-Serie zum Kriegsshooter ‘Battlefield’ in Planung. Hinter diesem Plan stehen Paramount TV und Anonymous Content, die bereits Erfolgsserien wie ‘Mr. Robot’ und ‘True Detective’ ins Leben gerufen hatten. Dass gerade das Game ‘Battlefield’ für eine filmische Umsetzung gewählt wurde, liegt nicht nur an der Masse von über 60 Millionen Spielern weltweit.

Wohl eher liegt es an der Herausforderung für Oscar-Gewinner Michael Sugar von Anonymous Content, der zusammen mit Ashley Zalta als Executive Producer von ‘Battlefield’ fungiert. Spannend wird es allemal, vor allem wenn man sich die Frage stellt, wie man Kriegsspiel-Action mit einer Dramaserie kombinieren will. Jedoch eignet sich das Storytelling der rund 15-jährigen ‘Battlefield’-Reihe hervorragend für eine TV-Serie. Dies erklärte zumindest Amy Powell, ihres Zeichens Präsidentin von Paramount TV.

Wir sind jedenfalls schon richtig gespannt, wie das am Ende in Serie umgesetzt wird. Bis dahin kann man sich weiter fetzige Kämpfe auf der Konsole oder am PC liefern und sich natürlich auf den nächsten Ableger freuen. Denn ‘Battlefield 1’ erscheint ja bekanntlich am 21. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.