Die Battlefield-Reihe ist eine der traditionsreichsten und beliebtesten Mehrspieler-Shooter-Serien, die es gibt. Packende Massenschlachten, bei denen nicht nur das Geschick am Abzugsfinger des Einzelnen, sondern auch die Zusammenarbeit und strategische Planung eine Rolle spielen. Dazu zerstörbare Umgebungen und Action satt. Diese Elemente haben der Franchise eine treue Fanbase gesichert. Mit ‘Battlefield One‘ kündigt sich der nächste Teil der Reihe an. Auf der Entertainment-Messe E3 wurde ein erster Trailer mit Spielszenen enthüllt.

Der Erste Weltkrieg war der erste Konflikt, der mit industrieller Präzision und echten Massenvernichtungswaffen geführt wurde – der Name ‘Battlefield One’ ist daher wörtlich zu nehmen. Der Trailer zeigt uns die überragende Optik des Titels, die sowohl auf wunderschöne als auch erschreckende Weise veranschaulicht, wie der Kampf ausgetragen wurde. Klobige Panzer, haarsträubende Gefechte mit Doppeldeckern in der Luft, Kampf zu Pferde oder mit maschinengewehrbestückten Beiwagenmotorrädern – packende Gefechte warten auf die Spielerschaft.

Dabei wartet der Titel mit einigen Neuerungen/Verbesserungen auf, die die Stärken der Reihe zementieren: Eine fantastische Grafik, in noch größerem Maßstab zerstörbare Umgebungen sowie dynamische Wetterwechsel und -Effekte wie Regen oder Nebel sollen die Erfahrung tiefgründiger gestalten. Außerdem werden mit den sogenannten „Behemoths“ Spezialfahrzeuge kolossaler Größe wie etwa Eisenbahngeschütze oder Zeppeline ins Spielgeschehen eingreifen, die sich für die sie einsetzende Partei als schlachtentscheidend herausstellen können.

Am 21. Oktober ist es soweit, dann erscheint Battlefield One für den PC, die Playstation 4 und Xbox One.