Im Rahmen der Gamescom 2015 stellt Ubisoft natürlich auch seinen neuesten Ableger aus der Assassins-Creed-Reihe vor. In Assassin’s Creed Syndicate verschlägt es euch keinesfalls wieder zurück ins Mittelalter, die Renaissance oder die Französische Revolution, sondern ins viktorianische London. In die Blütezeit sozialer Ungerechtigkeit und der Dampfmaschine.

Der Clou diesmal: Wir verkörpern gleich zwei Protagonisten. Als Zwillinge Evie und Jacob Frye wollen wir die serienbekannten Templer und ihre Bonzen an der Seite der Unterdrückten das Fürchten lehren. Wie das aussehen soll, zeigt euch der frisch veröffentlichte Trailer, bevor die Meuchler am 23. Oktober dann die PS4 und die Xbox One beschleichen. Auf dem PC geht es serientypisch später zur Sache.

Nun aber erst mal: Vorhang auf für den Trailer, für jede Menge Regen, Nebel, Dampf und Kutschen!