Die Videospiel-Messe Gamescom steht ins Haus und das bedeutet natürlich: Jede Menge taufrischer Trailer. So wie diesen hier zur höchst beliebten Spielreihe 'Assassin’s Creed': In 'Assassin’s Creed Origins' verschlägt es den Spieler zu den Ursprüngen des Kampfes zwischen den namensgebenden Assassinen und den heimtückischen Templern: ins alte Ägypten. Ein beeindruckender neuer Cinematic Trailer zeigt dabei keine Spielszenen, sondern bringt uns die packende Handlung in einem spektakulären Render-Video näher. Dieses findet ihr weiter unten.

Der offizielle Gamescom-Cinematic-Trailer bewegt sich dabei auf höchstem CGI-Niveau. Er besticht jedoch nicht nur durch seine packenden Kämpfe, die den Helden Bayek in den Mittelpunkt rücken, sondern zeigt, dass auch 'Assassin’s Creed Origins' wie alle Vertreter der Reihe in einen historischen Rahmen eingebettet ist: Zu sehen sind nämlich unter anderem Kleopatra und Julius Caesar – sowie imposante Landschaften und die Pyramiden.

All das zusammengenommen macht diesen Trailer auch ohne echte Spielszenen zu einem sehenswerten Anheizer, der die Vorfreude auf das kommende Assassinen-Abenteuer noch mal kräftig ankurbelt. Veröffentlicht wird 'Assassin’s Creed Origins' – insofern nichts dazwischenkommt – am 27. Oktober 2017 auf Playstation 4, Xbox One sowie dem PC. Bis dahin fließt noch etwas Wasser den Nil runter, daher erst mal viel Spaß mit dem Trailer.