Fans der beliebten „Assassin’s Creed“-Reihe warten schon sehnsüchtig auf ein weiteres Action-Abenteuer. Damit die Vorfreude auf den neuen Teil „Assassin's Creed Odyssey“ weiter ansteigt, hat Ubisoft zur Gamescom 2018 einen frischen Gameplay-Trailer mit dem Namen „Kassandra“ veröffentlicht. Laut Trailer erwartet euch eine Welt voller Gefahren und wie stimmig das ausschaut, könnt ihr prächtig im neuen Video sehen.

Das Spielgeschehen ist im antiken Griechenland angesiedelt, einem Land reich an Sagen und Legenden, mitten im Peloponnesischen Krieg zwischen Sparta und Athen, 431 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Diese Welt wird von Göttern beherrscht und ist zerrissen durch die dort lebenden, furchterregenden Kreaturen, die unterschiedliche Gestalten annehmen können.
 
Ihr müsst euch entweder als Alexios oder Kassandra diesen Mythen von legendären Tieren und sagenumwobenen Kreaturen stellen, euch Kämpfe mit Söldnern liefern und dem Kosmos-Kult die Stirn bieten. Die Söldner sind erfahrene Krieger, die Alexios oder Kassandra jagen, wenn sie das Gesetz brechen. Diese hartnäckigen Feinde verfügen über fortgeschrittene Kampftechniken und Fähigkeiten, haben wertvolle Waffen und werden manchmal von räuberischen Tieren begleitet.
 
Im Laufe der Odyssee trifft man auf legendäre Bestien, die von den Sagen des Herkules inspiriert sind. Darunter der Nemeische Löwe, der durch sein goldenes Fell unverwundbar ist, der lykaonische Wolf, eine von den Göttern verfluchte Bestie, sowie die Bärin Kallisto, die böse Mutter der Arkadier. Die Spieler werden sich auch mit erschreckenden Fabelwesen auseinandersetzen, die von griechischen Legenden wie der Medusa inspiriert sind. Klingt geil?

Ja, könnte es auch werden, vor allem, wenn man sich den neuen Gameplay-Trailer anschaut. Lange warten muss man auch nicht mehr auf „Assassin’s Creed Odyssey“, denn das Game erscheint am 05. Oktober 2018 für die Xbox One, PlayStation 4 sowie den PC.