Strategen dürften auf dieser Gamescom gleich mehrfach jubilieren: So wurde nicht nur mit ‚Age of Empires 4‘ ein brandneuer Teil der beliebten Reihe angekündigt. Nein, auch Anno-Entwickler Blue Byte ließ die Katze aus dem Sack und offenbarte, dass ein neues Spiel in der Mache ist. ‚Anno 1800‘ will die Reihe in die Zukunft führen, ohne dabei ihre Wurzeln zu vernachlässigen – ein erster, wunderschöner Trailer von der Spielmesse darf da natürlich nicht fehlen. Den findet ihr weiter unten.

Wie der Name bereits vermuten lässt, spielt ‚Anno 1800‘ diesmal zur Jahrhundertwende – mit den letzten spielerischen Ausflügen in die Science-Fiction dürfte es für die Reihe damit vorerst vorbei sein. Nein, das Stichwort lautet diesmal „Industrielle Revolution“: Kolonialherrschaft und gesellschaftlicher Wandel sind die Themen, unter denen das neue Anno steht. Vor dem Hintergrund des 19.

Jahrhunderts errichtet ihr Städte und versucht, eure Bevölkerung glücklich und zufrieden zu halten.
Dabei verfolgt das Spiel serientypisch eine eher positive Einstellung und glänzt – wie so oft in der Reihe – durch seine prächtige Optik. Neben einer klassischen Kampagne wird natürlich das beliebte Endlosspiel ebenso wenig zu kurz kommen wie ein Multiplayermodus nach Art früherer Anno-Titel. Bereits Ende 2018 soll ‚Anno 1800‘ exklusiv für den PC erscheinen, bis dahin möchte der Entwickler sein Spiel allerdings noch ausgiebig testen. Auf dieser Seite könnt ihr euch wohl als Testspieler registrieren und dabei mitwirken.