Alan Wake 2: Survival-Horror im ersten Trailer zum Nachfolger – Lange brodelte die Gerüchteküche um einen Nachfolger des beliebten Videospiels „Alan Wake“. Nun wurde die Katze zur Freude aller Fans endlich aus dem Sack gelassen. Im Zuge der „The Game Awards 2021“ hat man „Alan Wake 2“ offiziell bestätigt, an dem derzeit der renommierte Entwickler Remedy Entertainment arbeitet.

So wird der zweite Teil für die PS5, die Xbox Series X/S und den PC erscheinen, allerdings nicht vor 2023. Zum Trost für die lange Wartezeit gibt es nun aber einen ersten Trailer zu „Alan Wake 2“. Neben dem ersten Bewegtbildmaterial ist allerdings noch nicht allzu viel bekannt. Was aber bereits feststeht, ist, dass „Alan Wake 2“ die Story um Schriftsteller Alan Wake fortsetzen wird.

Allerdings soll auf den geneigten Gamer kein Action-Spiel mit Horror-Segmenten wie im ersten Teil warten. Remedy wird das Setting hingegen komplett in Richtung Survival Horror-Abenteuer drehen. Genau das ist auch bereits im ersten Trailer mehr als offensichtlich zu erkennen.

Codename „Project Big Fish“

Sam Lake, Kreativdirektor bei Remedy Entertainment, sagte über die Fortsetzung im PlayStation Blog: „Wir haben jetzt Alan Wake 2 angekündigt. Dies ist ein monumentaler Moment für uns bei Remedy. Für mich persönlich. Im Vorfeld der Ankündigung war unser interner Codename für das Sequel ‘Project Big Fish’."

Jetzt warten alle „Alan Wake“-Fans natürlich auf weitere Einblicke und Details zum zweiten Teil. Wann diese seitens Remedy veröffentlicht werden, ist indes noch nicht bekannt. Dies sicherlich auch, da „Alan Wake 2“ mit Sicht auf einen Release 2023 noch in einem verhältnismäßig frühen Entwicklungsstadium stecken wird.

Daher erfreuen wir uns vorerst am ersten Trailer zum kommenden Survival-Horror-Abenteuer.

Quelle: gamepro.de