Es ist noch nicht lange her, da hatten wir bei MANN.TV das Vergnügen, euch den Trailer zu einem neuen Spiel der 'Saints Row'-Macher zu präsentieren: Das Spiel hört auf den Namen 'Agents of Mayhem – Fies gegen Böse' und erscheint bereits am 18. August 2017 für PS4, Xbox One und den PC. Im ersten Trailer gab es wundervolle Seitenhiebe in Richtung von 80er-Kultserien wie etwa 'A-Team' – und es wehte auch ein Hauch von 'Knight Rider' durch das Video. Der neue Trailer wird diesbezüglich noch etwas deutlicher, was diesen Verweis angeht – irren wir uns, oder klingt die Stimme im Trailer nicht verdächtig wie die von David Hasselhoff!?

Entwickler Volition dürfte vielen Open-World-Zockern bekannt sein: Nicht nur stecken die Jungs hinter der auf dem Mars angesiedelten Actionspiel-Reihe 'Red Faction', sondern sie haben uns mit den 'Saints Row'-Titeln unzählige Stunden voll irrsinnigem urbanem Chaos beschert. 'Agents of Mayhem – Fies gegen Böse' ist dabei im selben Spieluniversum angesiedelt wie die „Saints“-Reihe, das Open-World-Actiongame will einmal mehr durch abgefahrene Charaktere sowie entsprechend satirischen Humor überzeugen, mit dem auch die „Saints“ punkten konnten. Dennoch ist 'Agents of Mayhem’ ein eigenständiges Spiel mit komplett anderem Szenario und eigenständigen Spielmechaniken.

Die Handlung: Die Superschurken-Organisationen LEGION reißt in einem Handstreich mit Angriffen auf der ganzen Welt die Macht über sämtliche Länder an sich. Doch eines ihrer „Minister“ genannten Oberhäupter, der finstere Doktor Babylon, hat noch Teuflischeres im Sinn – jetzt können nur noch Charaktere helfen, die weder Helden, noch Schurken sind: die Antihelden und Elite-Agenten der Organisationen MAYHEM. Die kämpfen aufseiten des Spielers mit unkonventionellen Methoden und auf Schlachtfeldern, auf denen niemand sonst bestehen kann: Im urbanen Dschungel der Großstädte unserer Welt – und ohne auf Kollateralschäden und allumfassende Zerstörung Rücksicht zu nehmen …