Sport ist Energie, Sport ist Leidenschaft – das zieht sich durch jede Sportart und jede Funktion, die wir Menschen darin einnehmen. Dabei ist es egal, ob man als Fan in der Kurve sitzt und seinem Lieblingsverein zujubelt, als Gewichtheber oder Boxer sein Äußerstes gibt, oder man auf einer anderen Ebene als Funktionär in einem Verein tätig ist

Vom kleinsten G-Jugend-Knirps bis zum altersweisen Vereinsmanager, alle sind mit dem Herzen bei der Sache. Aber es sind natürlich vor allem die Sportler selbst, die ohne diese Leidenschaft nichts zustande bringen würden. Und damit sich diese Energie zumindest im Teamsport auch schön auf die Mannschaft überträgt, macht man vor einem Turnier ein Warm up.

Und das fällt bei den Jungs aus diesem Video wirklich mitreißend aus – nach so einer Nummer kann eigentlich nichts mehr schiefgehen auf dem Platz, oder?