Auf unserer mann.tv-Facebookseite wart ihr einmal mehr gefragt. Wir wollten wissen, wer eurer Meinung nach Herbstmeister der 1. Fußball-Bundesliga wird. Nach neun Spieltagen scheint sich mal wieder ein Team hervorzuheben, aber wird das auch nach den ersten 17 Spieltagen so sein, wenn es kurz vor Weihnachten in die Winterpause geht? Ihr habt in einer hart ausgefochtenen Wahlschlacht abgestimmt. Ob es am Ende auf dem Platz so kommen wird? Wir haben jedenfalls alle Stimmen ausgezählt – dies sind eure Ergebnisse:

Die Knappen aus Gelsenkirchen landen nach dem Auszählen der Stimmen auf einem ordentlichen fünften Platz. Glaubt ihr ehrlich, dass Neutrainer Roberto Di Matteo die Schalker Achterbahnfahrt stoppen kann und sowohl so etwas wie Konstanz, als auch ein Spielsystem in der kurzen Zeit etablieren wird? Als Schalker würde man sich natürlich darüber freuen. Bei den mann.tv-Usern ist die Hoffnung noch nicht verflossen!

Wenn es nach euch geht, schafft es der Krisenklub aus dem Ruhrgebiet, in den nächsten acht Spielen bis zur Winterpause aus dem Sumpf herauszuklettern. Bis dato konnte die Kloppo-Truppe nur in der Champions League überzeugen. In der Liga ging es jedoch stetig bergab. Die Mannschaft hat natürlich Potenzial, und wenn sie den Negativtrend stoppt, könnte es auch ganz schnell wieder nach oben gehen – könnte!

Die Bundesliga-Überraschung und der von vielen Fans mit Sympathien überschüttete Aufsteiger hat bis jetzt einen guten Ball gespielt. So steht der Klub in der Tabelle ordentlich da. Ihr glaubt sogar, dass noch mehr drin ist, und votet die Truppe der Ostwestfalen auf einen sensationellen dritten Platz. Eine Position, die der SC Paderborn als Weihnachtsgeschenk auch direkt unterschreiben würde!

Stand heute schaut es auch Live so aus, als würden die Fohlen der erste Bayern-Verfolger sein. Mit starken Spielen und rassigem Fußball seht ihr das Team um Trainer Lucien Favre als Vizeherbstmeister. Eurer Meinung nach halten die Gladbacher also den aktuellen zweiten Platz bis zur Bundesliga-Halbzeit. Wenn verletzungstechnisch nichts mehr passiert, eine gar nicht so unrealistische Prognose!

Huch, was eine Überraschung … nicht! Natürlich seht ihr die Bayern als Herbstmeister. Wie sollte es auch anders sein bei der Killertruppe von Pep Guardiola. Zwar hatten sie kürzlich arg mit den Gladbachern zu kämpfen nach einem spannenden 0:0. Aber der FCB wird seine Vormachtstellung beibehalten und die Liga wie in den Saisons zuvor dominieren. Da ist die Meisterschaft nicht weit, oder?

Die von euch gewählten Plätze 6 bis 18:

06. Eintracht Frankfurt
07. Hamburger SV
08. Bayer 04 Leverkusen
09. SV Werder Bremen
10. TSG Hoffenheim
11. 1. FC Köln
12. FSV Mainz 05
13. VfL Wolfsburg
14. Hannover 96
15. Hertha BSC Berlin
16. FC Augsburg
17. SC Freiburg
18. VfB Stuttgart