Ihr würdet uns sicher zustimmen, wenn wir behaupten, dass Fußball ein Thema ist, das zumindest den Großteil der Männerwelt bewegt und begeistert. Der Rest schaut hingegen ungläubig oder kopfschüttelnd auf den Kampf ums runde Leder und hat keine Ahnung, warum wir von manchen Szenen hin und weg sind.

Das vorliegende Video aus einem Spiel der Schweizer Vereine FC Aarau gegen FC Zürich dürfte selbst die Menschen begeistern, die mit unserem Lieblingssport nichts anfangen können. Das, was hier bei der Wiederholung eines Strafstoßes am Tor abgeht, ist kaum zu fassen. Hier sehen wir Szenen, bei denen uns schlicht nur die Kinnlade herunterklappen will: einen Keeper in Dauerrotation, perfektes Passspiel und den Alptraum jedes Stürmers – mehr Fußball in nur einer Minute geht echt nicht.

Bei einer solchen Emotionsbombe dürfte auch der größte Sportmuffel kapieren, warum dieser Sport einfach unsere Nr.1 ist …