Fußball ist geil, grandiose Freistöße nicht minder. Und da gab es schon einige geile Kicker, die den Ball in die Maschen droschen. Aber einer hat mit seinem Freistoß für einen magischen Moment gesorgt – Roberto Carlos! Viele werden sich noch erinnern, als der linke Verteidiger im Dress der Basilianer 1997 im Spiel gegen Frankreich einen gigantischen Freistoß raushämmerte.

Das war wirklich einer der besten Freistöße aller Zeiten, vor allem wenn man sich die Flugkurve des Balles um die Mauer anschaut – einfach magisch und richtig geil! Damit hat sich der kleine Roberto Carlos, der die meiste Zeit seiner Karriere die Schuhe für Real Madrid zuband, unbestritten in die Fußballgeschichtsbücher geschossen.