Fußball: Dreistes Zeitspiel zum Fremdschämen – Im Sport, insbesondere im Fußball, hat man gefühlt schon alles gesehen. Vor allem auch richtig miese Zeitspiele. Doch das, was sich in der bulgarischen dritten Liga nun abgespielt hat, schlägt dem Fass den Boden aus. Die Rede ist vom Kicker Yordan Apostolov, der in der 94. Minute beim Stand von 2:1 für seinen Klub Balkan Botevgrad eine irre Show zum Fremdschämen ablieferte.

Um die Führung über die Zeit zu retten, war dem Spieler offensichtlich jedes Mittel recht. So entschied sich der 32-Jährige für eines der dreistesten Zeitspiele der Fußballgeschichte. Er täuschte demnach eine Verletzung vor, krauchte am Boden rum, um sich dann mit der Trage vom Platz bringen zu lassen.

Fußball-Lachnummer

Doch das alles reichte nicht, um Zeit zu schinden. Im Anschluss daran legte er noch einen drauf und rollte absichtlich von der Bahre, um sich dann noch vor Schmerzen auf dem Rasen zu wälzen. Szenen, die man so wohl noch nie gesehen hat und die nach Meinung des Verfassers als Bewerbungsvideo für den Preis der peinlichsten Aktion des Jahres taugen.

In Hollywood hätte der Kicker für seine Comedy-Show definitiv die Goldene Himbeere für die schlechteste Schauspielleistung gewiss. Schaut euch das Video an und werdet Zeuge einer unfassbaren Fußball-Lachnummer. Wir wünschen Yordan Apostolov aber natürlich gute Genesung …