Bis zu dem Ereignis, um das es in dieser Nachricht geht, ist es noch etwas hin. Erst 2020 werden wir eine neue Fußball-EM erleben. Dennoch gibt es bereits jetzt einen Grund zur Freude für Fußballfans. Denn ARD und ZDF werden sämtliche Spiele der EM 2020 live im TV übertragen. Darüber wurde eine Vereinbarung mit der UEFA erzielt. Diese Einigung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung aller zuständigen Gremien. Unsere Gebürengelder finden scheinbar doch eine bessere Verwendung als für die x-te Volksmusiksendung oder Helene-Fischer-Parade.

Da die EM 2020 ihr 60-jähriges Jubiläum feiert, findet das Turnier erstmals in dreizehn europäischen Ländern statt. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale entfallen dabei auf München, die Halbfinals und das Finale finden in London im Wembley-Stadion statt. Die anderen Austragungsorte sind: Amsterdam, Baku, Bilbao, Brüssel, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, St. Petersburg und Rom. 24 Teams werden in 51 Spielen um den Titel des Europameisters ringen. In maximal sieben davon geht die deutsche Elf an den Start.

ZDF und ARD hocherfreut

Doch auch abseits der Liveübertragungen können ARD und ZDF über sämtliche Spiele der UEFA Euro 2020 umfassend berichten. Denn der Vertrag wurde plattformneutral formuliert und erlaubt es den Sendern auf diese Weise, auf sämtlichen Internetplattformen und in sozialen Medien zu agieren. So haben zum Beispiel die Radio-Programme der ARD die Möglichkeit, die Partien zu senden. Bei den Stationen zeigt man sich über die Liveübertragungen hocherfreut: „Wir freuen uns auf dieses wahrlich europäische Fußballereignis mit Spielorten in ganz Europa“, so Dr. Thomas Bellut, Intendant des ZDF.

Auch bei der ARD wird frohlockt. Man ist sich der Verantwortung und der Erwartungen der Fans dort bewusst. ARD-Sportrechteintendant Ulrich Wilhelm dazu: „Ein Sportereignis mit Spielen aus dreizehn verschiedenen Ländern – das ist eine echte Herausforderung. Hier kann die ARD mit ihrer hohen Sportkompetenz und ihren Auslandsstudios punkten. Zugleich werden wir durch eine noch engere Zusammenarbeit mit dem ZDF kostenbewusst berichten. Sport ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Programme. Gleichzeitig werden wir das Publikum mit einer umfangreichen Rahmenberichterstattung vielfältig rund um die Fußball-EM 2020 informieren.

Freuen wir uns also auf die EM. jetzt heißt es nur noch: Vier Jahre warten.