Speedrapper Mac Lethal heißt mit bürgerlichen Namen David McCleary Sheldon, kam am 25. Juli 1981 zur Welt, und nennt trotz seiner unverkennbar irischen Wurzeln Kansas City, Missouri, in den Vereinigten Staaten von Amerika seine Heimat.

Bereits 2002 brachte der Künstler ein Album mit dem coolen Titel ‘Men are from Mars, Pornstars are from Earth’ heraus, auf welches noch zwei weitere folgen sollten. So richtig bekannt wurden der Knabe und sein beeindruckendes Talent jedoch erst, als 2011 ein Video viral ging, welches Mac Lethal dabei zeigte, wie er auf den Beat von ‘Look at me now’ von Chris Brown rappte, während er Pfannkuchen in der Küche zubereitete.

Beflügelt von seinem Erfolg durch die sozialen Medien, beschloss der Rapper unabhängig zu bleiben, und lehnte im Zuge dessen sogar einen 250.000-Dollar-Deal mit Sony ab. Das hat Eier und ist echt mal eine Seltenheit im Musik-Business.

Trotzdem braucht man Geld zum Leben, und wenn die Idee für einen Werbespot so cool ist wie die hier, warum nicht?! In einem Supermarkt führt Mac Lethal uns und den anderen Kunden nämlich vor, wie man trotz eines fast leeren Akkus sein Gespräch am Handy zu Ende bringen und damit die Einkaufsliste noch rechtzeitig komplettieren kann! Man muss halt einfach nur schnell sein!