Was haben wir euch in den letzten Jahren nicht alles an Fahrgeschäften gezeigt. Achterbahnen mit Katapult, Schiffsschaukeln über vier Ebenen, gelagerte Riesenräder oder Freifalltürme – wenig Irres gibt‘s, das sich nicht auf Jahrmärkten und in Freizeitparks weltweit finden lässt. Es wird für uns nicht unbedingt leichter, das Netz zu durchkämmen und euch mit Videos abgefahrener „Rides“ zu versorgen.

Jetzt heißen wir aber mann.tv, nicht Weichflöte.tv – ergo geben wir nicht auf und tun unsere Pflicht. So haben wir diese spezielle Achterbahn gefunden. Der sieht man es nicht an, aber ihr ganz besonderer Kick ist, dass sie eure Beziehung killt. Zumindest ergeht es dem Pärchen in diesem Video so. Denn wo wir gerade bei Weichflöten waren – der „Mann“ in diesem Filmchen ist ein denkbar erbärmlicher Vertreter unseres doch so stolzen Geschlechts. Kaum durch den ersten Looping, wimmert er etwas von „Schluss machen“ …

Ja, schon klar. Wir sind uns auch ziemlich sicher, dass das Ding ein Fake ist. Doch man sollte den Hut davor ziehen, dass zwei Leute unter solchem Stress wie einer Achterbahnfahrt eine halbwegs überzeugende Show abliefern. Angesichts des Scripted-Reality-Mülls, der heute im Privatfernsehen so als Unterhaltung durchgeht, sind die beiden deutlich glaubhafter …