Eine pyrotechnische Feuerwalze aus einer satten Million Knallkörpern – in China, dem Mutterland des Feuerwerks, backt man eben keine kleinen Brötchen, wenn es um Schwarzpulver und Co. geht. Wie ein solcher Feuerteppich in Bewegung aussieht, erlebt ihr im folgenden Video. Lasst euch diesen „Knaller“ nicht entgehen.

Fast immer, wenn in Sachen Feuerwerk Quantität über Qualität geht, werden die extremsten Begriffe aus dem Fundus des Schreiberlings gekramt: Da ist dann gleich die Rede von „Apokalypse“, „Armageddon“ und „allumfassender Zerstörung“. Sehen die Leser dann das eigentliche Video der vermeintlichen pyrotechnischen Zerstörungsorgie mit tausend Böllern, sind die daran gestellten Erwartungen oft größer als das, was das Video zu liefern in der Lage ist. Das Ergebnis: Der Schreiberling bekommt in der Kommentarsektion die Hucke voll und gelobt Besserung.

Wir sind uns sicher, dass es euch bei diesem Video anders ergeht und ihr als Feuerwerk-Fans auf eure Kosten kommt: Denn hier lassen die Einwohner einer chinesischen Stadt ihren schwarzpulverlastigen Ambitionen freien Lauf: Sie verweben nicht tausend (1000), nicht hunderttausend (100.000), sondern (eine Million) 1.000.000 Knallkörper zu einer „Matte“, die es in sich hat. Wobei „Matte“ eindeutig der falsche Begriff ist, „Feuerwurm“ oder „Drache“ trifft es wohl eher, wenn man sich ansieht, wie sich die schwefelige Raupe ihren Weg durch die Straßen frisst und der Lärm dieser wohl einmaligen Pyro-Orgie die Kamera übersteuern lässt.