Zaubertricks und Kunststücke sind im Internet, besonders auf YouTube, gerne gesehen. Grund genug für den YouTube-Channel RackaRacka, einen der gefährlichsten Messertricks aller Zeiten auszuprobieren. Mit einem Küchenmesser möchte er einer Freundin Angst einjagen und sie um Haaresbreite verfehlen, kennen wir ja schließlich aus unzähligen Zaubershows oder Filmen. Dummerweise hat der junge Mann wohl nicht ordentlich geübt und jagt ihr das Messer mitten durch die Stirn.

Die beiden anderen Anwesenden beginnen zu schreien, während die Leblose auf dem Boden verweilt. Ein echtes Unglück? Nein, eine gut gemachte Parodie, auf die Tatsache, dass viele Leute gefährlichen Mist machen, nur um auf YouTube Bekanntheit zu erlangen. Wenn man es dann mit einem Fake-Video schafft, haben doch alle Parteien gewonnen.

Viel Spaß beim Geschockt werden und Schocken!

HINWEIS: Das Video ist natürlich nicht echt, sondern ein Parodie-Video, wobei Special-Effects eingesetzt wurden. Also bitte nicht zuhause nachmachen! Mit Messern spielt man nicht!