Wenn man Männer zulange alleine lässt, dann fangen sie an, sich zu langweilen. Und wenn Männer sich langweilen, dann werden sie auf eine ganz spezielle Art und Weise kreativ. Dieses Phänomen potenziert sich mit der Menge an gelangweilten Männern ins Unendliche, da wir den tiefverwurzelten Drang in uns tragen, uns miteinander zu messen. Worum es in dem Wettbewerb dann letztlich geht, ist eigentlich schnurz, Hauptsache es gibt einen Sieger!

Das folgende Video stellt eine äußerst repräsentative Studie zu diesem Thema dar. Wie man sieht, braucht es einfach nur einen Pulk gutgelaunter Kerle, und schon wird so ein kleiner Spielzeug-Jeep für Mädchen für ein sportliches Kräftemessen missbraucht. Extreme Barbie Jeep Downhill Racing. Na, wenn das nicht männlich klingt, was dann?