Astronautennahrung hat im Allgemeinen eher den Charme eines eingepackten Kondoms als den einer vollwertigen Mahlzeit. Dass die Auswahl dessen, was die Astronauten zu sich nehmen jedoch wohlüberlegt sein will, zeigt unser Video des Tages.

Denn in diesem hat sich einer von drei Raumfahrern vor seinem Mondgang wohl etwas gegönnt, das ihm nun zum Verhängnis wird. Aber wir wollen nicht zuviel verraten. Gesagt sei aber noch, dass das beworbene Produkt rein fiktiv ist, und der Spot als Werbung für die Macher von Cinesite dient. Und diese müssen sich im Gegensatz zum Astronauten angesichts der optischen und akustischen Qualität nicht verstecken.

Schade jedoch, dass ein solcher Spot wohl immer nur ein Konzept bleiben wird, da kaum davon auszugehen ist, dass ein Auftraggeber sein Produkt dergestalt im Fernsehen beworben sehen möchte.