Irrer Weltrekord: YouTuber überfluten Garten mit Schaum-Explosion – Wenn Leute eine „große Welle machen“, dann bedeutet das viel Lärm um nichts, einen gewaltigen Aufstand wegen Kleinigkeiten, mit Kanonen auf Spatzen schießen und so weiter. In dem nun folgenden Video ist die Sache allerdings wörtlich gemeint – ein paar Online-Filmer wagen einen Versuch mit Chemikalien und begraben dabei einen kompletten Hinterhof unter Schaum.

Nick Uhas hat sich seinen Kollegen David Dobrik auf seinen YouTube-Kanal eingeladen. Es geht um nicht weniger als um einen Weltrekord. Mit „Elephant Tootpaste”. Darunter versteht man ein unterhaltsames chemisches Experiment, bei dem sich aufgrund einer Reaktion eine schaumige Masse binnen kürzester Zeit zu enormer Größe aufbläht und scheinbar vermehrt. In diesem Fall soll es die größte Reaktion dieser Art auf dem Planeten werden. Hat wohl geklappt.

Denn Uhas und Dobrik setzen für ihren Versuch auf ein ganzes Fass voller Chemikalien. Sie kombinieren 625 Liter 35-prozentiges Wasserstoffperoxid, Hefe, Kaliumjodid und Natriumjodid, zwei Teelöffel Seife sowie lauwarmes Wasser. Das Ergebnis: Eine urgewaltige Menge an harmlosem Schaum, die sich rapide und auf wundersame Weise vermehrt und den kompletten Garten unter sich begräbt. Da heißt es: Laufen!