„Zeitreisender“ behauptet: Aliens fangen heute nacht Krieg an – Wir hoffen sehr, dass ihr euch für heute Nacht nichts Tolles vorgenommen habt – denn da beginnt angeblich der erste Tag einer brutalen Konfrontation. Ein Krieg mit Außerirdischen steht kurz bevor. Klingt reißerisch? Ist nicht auf unserem Mist gewachsen: Ein selbsternannter „Zeitreisender“ stellte auf der Plattform TikTok diese Behauptung auf – dieser Person zufolge beginnt morgen ein intergalaktischer Krieg.

Mehr als 3,9 Millionen Likes sowie 611.000 Follower konnte dieser Nutzer bereits für seine Aussagen sammeln – der „Zeitreisende“ behauptet dabei, er wolle nur „der Menschheit helfen“. Der Nutzer mit dem Nick „@aesthetictimewarper“ stellte einen Clip online, wonach ein Meteoritenschauer der Perseiden heute die Erde treffen werde. Dazu die Worte „Ja, bin ein echter Zeitreisender aus dem Jahr 2714.“

@aesthetictimewarper

Nozics are coming…. #fyp#fypage#timewarper#timetravel#timetraveler#nozics#future#fypシ

♬ Siren - Filip Lackovic

Weiter heißt es dort: „Etwas Unglaubliches wird am 11. August 2021 geschehen. Es wird einen sehr großen Meteoritenschauer geben, der zwei Wochen lang anhält, er wird auf der Nordhalbkugel zu sehen sein und die ‘Nozische Botschaft’ enthalten. Einer der Meteore wird anders aussehen als alle anderen, denn es ist ein Schiff, das auf der Erde landet und die Vorbereitungen für den ersten ‘Nozischen’ Krieg beginnen.“

Die gestern veröffentlichte „Warnung“ des „Zeitreisenden“ konnte binnen kürzester Zeit zehntausende Likes und mehr als 300.000 Aufrufe verbuchen. Die Kommentarsektion war logischerweise gut besucht, viele Nutzer witzelten, brachten etwa Vergleiche zu Äußerungen von Gegnern einer bestimmten Mobilfunkfrequenz an: „Das wird genau dann passieren, wenn sie das 5G einschalten.“

Von Sauriern und Superhelden…

Bereits im Juli hatte „@aesthetictimewarper“ fünf Weissagungen getroffen, fünf konkrete Termine genannt: So behauptete der Nutzer: „3. 8. 21: Die Nasa findet eine gespiegelte Erde, entgegengesetzte Schwerkraft, Physik, Bewegung.“ Dies hat sich nicht bewahrheitet, sehr überraschend … Weiter schrieb der TikTok-Nostradamus: „14. 9. 21: „Ein Hurrikan der Kategorie 6 trifft South Carolina, der schlimmste in der Geschichte.“ Zudem prophezeite „@aesthetictimewarper“:

„20. 10. 21: 8 Menschen erhalten Superkräfte durch die extreme Energie der Sonne.“ Weitere Behauptungen: „14. 12. 21: Drei Teenager finden ein T-Rex-Ei und ein Gerät, das ein Portal zu einem alternativen Universum öffnet.“ Sowie: „2. 2. 2022: Atlantis wird im Atlantischen Ozean gefunden und beherbergt Mensch-Fisch-Leben.“ Jetzt wisst ihr also Bescheid. Wie im Dezember ein T-Rex-Ei noch eine Nachricht wert sein könnte, wo wir doch mitten im Space-Krieg mit den „Nozischen“ stecken, blieb man uns leider schuldig …

Quelle: ladbible.com