Es gibt sie noch, die echten Helden. Männer, die mit vollem Einsatz bei der Sache sind, wenn es gilt, ein Leben zu retten. Und sei es noch so klein. Die Herren aus dem nun folgenden Video geben alles, um einem Eichhörnchen eine Herzdruckmassage zu verpassen – und retten dem umtriebigen Nager so den Allerwertesten…

Zugetragen hat sich die ganze Situation in der kolumbianischen Hafenstadt Cartagena. Der putzige Puschel turnte dort eine Spur zu lebensfroh über die Dächer und hielt es für eine gute Idee, eine Hochspannungsleitung als Abkürzung zu verwenden. Nicht so richtig geschickt, Freund Eichhorn – das kleine Kerlchen wurde beinahe geröstet und stürzte in die Tiefe:

Herzstillstand! Gut, dass eine Gruppe Männer in der Nähe war. Die Jungs verfrachteten das Eichhörnchen schnurstracks auf den Ledersitz eines Motorrads und benutzten ihre Zeigefinger für die Herzmassage. Hier kam es auf extreme Behutsamkeit an, um dem winzigen Tierchen nicht die Streichholz-dünnen Rippchen zu zersplittern.

Doch das reichte noch immer nicht, und so musste einer der Männer dem kleinen Kerl Atem einblasen – und wie man im Video sieht, geschah das Wunder: Das Eichhörnchen erwachte tatsächlich zum Leben. Endlich mal ein Video, das den Tag in unseren turbulenten Zeiten schöner und nicht schlechter macht! Wahre Helden eben!