Das Internet ist voll von Videos, in denen Extremsportler mit Fahrrädern, Sportwagen, Motorrädern oder Skateboards abgefahrene Aktionen durchziehen. Waghalsige Stunts und Manöver, bei denen es auf Haaresbreiten ankommt und jeder Fehler der Letzte sein kann. Sträflich vernachlässigt wurden in diesem Reigen des puren Nervenkitzels bislang die Jetski-Fans. Bislang.

Denn mit diesem Video ändert sich das. Dabei ist es schon etwas älter und hat es auch durchaus zu einiger viraler Bekanntheit gebracht. Doch für diejenigen, die es noch nicht kennen, wartet hier ein echtes Actionclip-Highlight – natürlich gefilmt mit der aus diesem Video-Sektor nicht mehr wegzudenkenden „GoPro“-Kamera. Christian Yellott heißt der gute Mann, der seinen Höllenritt mit der Actionkamera festgehalten hat.

Gedreht wurde das Ganze in Arizona, genauer gesagt in den weitläufigen Canyons und Schluchten des Lake Powell. Hier rast der bekennende Jetski-Fan in einem halsbrecherischen Tempo durch felsige Klüfte und an meterhoch aufragenden Mauern aus blankem Fels entlang. Gebremst wird höchstens an den zahlreichen Verengungen und Schikanen.

Wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber uns erinnert das Video mit seinem einmaligen Setting irgendwie ein bisschen an diese Art Rennen…